Dr. Albert Kümmel-Schnur

130809-Kunstmenschen-A-Master

Kunstmenschen – Menschenkunst

Kunstmenschen – Menschenkunst
Artistenfotos in Schwarzweiß von Dieter Preiß

Über dreißig Jahre seines Lebens hat der Fotograf Dieter Preiß die Welt der Artisten auf und hinter der Bühne dokumentiert.

Seine Fotografien halten geglückte Momente einer flüchtigen Kunst fest. Durchweg in Schwarz-Weiß reduzieren sie die knallig bunte Welt der Akrobaten, Clowns und Tierlehrer auf präzise graphische Formen. Fliegende Äpfel einer Jongliernummer werden zu karikaturartig herausfallenden Augäpfeln des Jongleurs. Schöne Artistinnen voller Anmut spielen unschuldig mit ihrer Weiblichkeit. Uralte Löwen stürzen sich spindeldürren Dompteuren entgegen. Der große Clown Charlie Rivel zeigt sich im intimen Zwiegespräch mit dem Zeichner Wilhelm Busch, glücklich strahlt die Seiltänzerin Mimi Paolo aus luftigen Höhen, während sich in den Augen der Liliputanerin Jacqueline Scholz der allzu frühe Tod in den Pranken eines Tigers abzuzeichnen scheint.

Die Ausstellung zeigt die Fotografien und erzählt Geschichten aus Zirkus und Varieté. Sie ist ein Projekt mit Studierenden des Studiengangs Literatur-Kunst-Medien der Unversität Konstanz unter Leitung von Dr. Albert Kümmel-Schnur.

ORT: BildungsTURM
LAUFZEIT: 10.8.-15.9.2013
ÖFFNUNGSZEITEN: Di-Fr, 10-18 Uhr, Sa/So, 11-16 Uhr

9.8.2013 Vernissage 18 Uhr
15.9.2013 Finissage 11 Uhr

Beteiligte: 100 Studierende des Studiengangs Literatur-Kunst-Medien

Finanzierung: Amt für Schulen, Bildung, Wissenschaft der Stadt Konstanz, Kulturbüro der Stadt Konstanz, Universitätsgesellschaft Konstanz, Verein der Ehemaligen der Universität Konstanz, Atelier Zobel Peter Schmid, Café´Wessenberg

http://menschenkunst.wordpress.com/