Dr. Albert Kümmel-Schnur

unnamable

Footfalls

Inszenierung von Samuel Becketts Monodrama “Footfalls” an der Studiobühne der Universität Paderborn, 1992.

Meine letzte Inszenierung an der Studiobühne war eine kleine Farewell-Veranstaltung für Freundinnen und Freunde, bevor ich mich ins Beckett-Country – zum Erasmus-Studium in Nordirland aufmachte. Der nur von einem körperlosen Mund gesprochene Text wurde in unserer Umsetzung durch eine auf schmalem Steg auf und ab schreitende Darstellerin ersetzt.