Dr. Albert Kümmel-Schnur

real_virtual

Real//Virtual//Art

Kurzbeschreibung:
Umsetzung der Virtuellen Bibliothek der Universität Konstanz in eine realräumliche Ausstellung, bei der die BesucherInnen die virtuelle Umgebung nicht nur anschauen können, sondern sich ganz real in der Ausstellung bewegen, als seien sie Avatare in nur simulierten Raum. Die Ausstellung wurde durch eine täglich zur Mittagszeit stattfindende Vortragsreihe ergänzt (art lunches).

Beteiligte:
7 Studierende des Studiengangs Literatur-Kunst-Medien

Finanzierung:
Restmittel des Kunst-am-Bau-Projektes „Virtuelle Bibliothek“

Laufzeit:
1. – 8. Juli 2007